top of page

Ich knirsche mit den Zähnen. Was kann ich tun?

Aktualisiert: 26. März 2023

Zähneknirschen, auch unter dem Begriff Bruxismus bekannt, ist das unbewusste, meist nächtliche, aber auch tagsüber ausgeführte Zähneknirschen oder Aufeinanderpressen der Zähne.



Zähne, die andauernd und wiederholt aufeinanderprallen und reiben, nutzen sich ab und können sogar brechen. Zahnempfindlichkeiten, funktionelle Störungen, Beeinträchtigungen der Ästhetik bis zur Zahnfraktur können mit der Zeit die Folge sein. Das Zähneknirschen ist ein unfreiwilliges Verhalten und kann nicht kontrolliert werden. Daher ist es wichtig, Ihre Zähne vor den unangenehmen Folgen des Bruxismus zu schützen!


„Knirschen Sie mit den Zähnen? Handeln Sie, bevor es zu spät ist und konsultieren Sie uns.“

Die Anfertigung von Bruxismus-Schienen schützt zuverlässig vor Zahnschäden! Im Allgemeinen trägt der Patient eine einzige Schiene, entweder im Oberkiefer oder im Unterkiefer. Es gibt verschiedene Arten von Schienen und unsere geschulten Zahnärzte/ärztinnen werden Sie gerne individuell beraten.


Unsere Spezialisten können Ihnen zudem Tipps geben, wie Sie tagsüber mit dem Zähneknirschen aufhören können.



Comentários


bottom of page